Veranstaltungsort

 

Die Göttinger Hochzeitsträume finden in der Lokhalle Göttingen statt.

Adresse: Bahnhofsallee 1b, 37081 Göttingen

 

Öffnungszeiten

Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr

 

Anreise

 

Mit dem Auto


Sie erreichen Göttingen leicht mit dem Auto über die Autobahn A7, sowie über die Bundestraßen B3 und B27.Parken können Sie im gegenüberliegenden Parkhaus (direkt gegenüber des InterCityHotels).
Bitte nutzen Sie den Fußgängerüberweg zum InterCityHotel.
Alternative Parkmöglichkeiten in der Umgebung bietet der Schützenplatz.

 

Mit dem Zug


Göttingen verfügt über einen ICE-Bahnhof, welcher zu den meisten Städten wie Kassel, Hannover, Hamburg, Berlin, Frankfurt oder München über direkte Zugverbindungen verfügt.Die Göttinger LOKHALLE liegt direkt am ICE-Bahnhof. Sie erreichen die Göttinger Hochzeitsträume zu Fuß in ca. 150m.
Nehmen Sie hierfür den Ausgang West.

 

Mit dem Stadtbus


Mit dem Stadtbus der Göttinger Verkehrsbetriebe (GöVB) erreichen Sie die Göttinger Hochzeitsträume am einfachsten, wenn sie an einen der folgenden Bushaltestellen austeigen:

Otto-Frey-Brücke (Linien: 31, 32, 61, 62)
Der Fußweg beträgt ca. 5 min (ca. 350m)

Landgericht/Bahnhof (Linien: 11, 12, 41, 42, 71, 72, 73, 110, 210, 220)
Der Fußweg beträgt ca. 9 min (ca. 600m)

Bahnhof/ZOB (Linien: 21, 23, 41, 42, 50, 61, 71, 72)

Weitere Informationen zum Stadtbus entnehmen Sie bitte: http://www.goevb.de

 

 

Aufenthalt & Übernachtung

 

Göttingen bietet verschiedene Unterkünfte in unterschiedlichen Preisklassen. Sie finden sowohl Sterne Hotels als auch Hostels oder Jugendherbergen. In unmittelbarer Nähe zum Veranstaltungsort befindet sich z. B. das InterCityHotel Göttingen, das Romantik Hotel Gebhards, das Hotel Stadt Hannover oder das Hostel 37 Göttingen.Die Lokhalle ist von allen genannten Unterkünften fußläufig zu erreichen.Verbinden Sie Ihren Besuch auf den Göttinger Hochzeitsträumen doch mit einem Aufenthalt in der schönen Universitätsstadt. Schlendern Sie durch die Altstadt, statten Sie dem Gänseliesel einen Besuch ab oder besuchen das Alte Rathaus.
Weitere Informationen finden sie auf: www.goettingen-tourismus.de

 


Bildquelle: Lokhalle, Göttingen